Finale für David Vogelmann

Zum Saisonauftakt vertraten David Vogelmann und Daniel Wilczek erfolgreich die TSG Backnang auf dem 17. Weinstadtturnier. Die Plätze acht und zwölf lassen auf die neue Saison hoffen. Sechzehn Degenfechterinnen und -fechter betraten beim gemischten Turnier der B-Jugendlichen (Jahrgänge 2003 und 2004) die Planche.

Beide Murrtaler hatten zunächst Mühe in das Turnier zu finden. Mit jeweils einem Sieg in der Vorrunde erreichten sie die Plätze zwölf und dreizehn der Setzliste für die K.O-Runde.

Ab diesem Zeitpunkt steigerte Vogelmann seine Leistung kontinuierlich. Er gewann das erste K.O.-Gefecht gegen Emilia Sander aus Ditzingen. Im Anschluss setzte er den entscheidenden Siegtreffer zum 10:9 Endstand gegen Dominik Renz vom TSV Laupheim. Vogelmann erreichte mit dieser Leistung das Finale im Direktlauf.

Im Viertelfinale kämpfte er gegen Jannis Ganzloser aus Ditzingen. Mit 6:10 musste Vogelmann sich dem am Ende zweit platzierten geschlagen zeigen. Er belegte im Endklassement Rang acht.

Zuvor hatte Jannis Glanzloser bereits seinen Backnanger Vereinskameraden Daniel Wilzcek im Kampf um den Finaleinzug besiegt. Durch seinen vorangegangenen Sieg im Hoffnungslauf belegte Wilczek dennoch Platz zwölf der Ergebnisliste. Siegerin wurde Melissa Hager ebenfalls vom TSF Ditzingen.

 

Tags: Weinstadt, B-Jugend